Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 16.10.2018

Pflanzen und ihre Vitalstoffe

Bitte wählen Sie

Vitamin B2 (Riboflavin)


Riboflavin ist ein wasserlösliches Vitamin aus dem B-Komplex, dass sehr hitzestabil und auch widerstandsfähig gegenüber Sauerstoff ist. Es kommt unter anderem in Eiern, Fisch und Fleisch, in Milch- und Vollkornprodukten sowie in Gemüse wie z.B. Broccoli, Spargel oder Spinat vor. Bei UV-Licht leuchtet es schon in geringer Konzentration.

Bedeutung für den menschlichen Organismus
Riboflavin nimmt beim Stoffwechsel eine zentrale Rolle ein und ist mitverantwortlich dafür, dass Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße in Energie umgewandelt werden. Im Körper unterstützt es zudem die Wirkung von Vitamin B3 (Niacin), Vitamin B6 (Pyridoxin), Folsäure und Vitamin K.

Mangelerscheinungen
Bei Mangel kann es zu rauer Haut, zu Hautrissen (insbesondere an den Lippen bzw. im Mundwinkel), zu Entzündungen der Mundschleimhaut, zu Sehstörungen, zu Lichtüberempfindlichkeit sowie zu Abgeschlagenheit und Müdigkeit kommen.

Ihre Suche hat leider keine Treffer erzielt.

Zurück 1 2