Kontakt Login



Pflanzen und ihre Vitalstoffe

Bitte wählen Sie

Vitamin B1 (Thiamin)


Thiamin ist ein wasserlösliches Vitamin aus dem B-Komplex, das empfindlich auf Hitze, UV-Strahlen und Sauerstoff reagiert. Das Vitamin selbst wird im menschlichen Körper nicht verwendet, sondern nur in umgewandelter Form. Es ist z.B. im Nährgewebe von Pflanzensamen (Endosperm) enthalten. Daher sind Vollkornprodukte auch reich an Thiamin, im Gegensatz zu Weißmehl oder weißem Reis.

Bedeutung für den menschlichen Organismus
Thiamin ist wichtig, um Nährstoffe aus der Nahrung aufzunehmen und in Energie umzuwandeln. Es ist zudem für die Funktion und die Regeneration des zentralen und peripheren Nervensystems von großer Bedeutung.

Mangelerscheinungen
Thiamin-Mangel kann zu Reizbarkeit, Depressionen, Müdigkeit, Sehstörungen, Blutarmut, Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen sowie Herzinsuffizienz führen. Außerdem kann bei Mangel eine verringerte Produktion von Antikörpern sowie eine gestörte Energieproduktion auftreten.

Ihre Suche hat insgesamt 90 Treffer erzielt. Suchergebnisse 1 bis 16:
Gewöhnliche Sonnenblume
(Heliánthus ánnuus)
Gewöhnliche Sonnenblume, Heliánthus ánnuus, Riesensonnenblume
Erdnuss
(Árachis hypogaea)
Erdnuss, Árachis hypogaea, Aschanti-Nuss, Kamerunnuss, Arachis-Nuss
Trauer-Amarant
(Amaránthus hypochondríacus)
Trauer-Amarant, Amaránthus hypochondríacus, Trauer-Fuchsschwanz, Körner-Amarant
Pistazienbaum
(Pistácia véra)
Pistazienbaum, Pistácia véra, Echte Pistazie, Grüne Mandel
Echter Hafer
(Avéna satíva)
Echter Hafer, Avéna satíva, Saat-Hafer
Buschbohne
(Phaséolus vulgáris var. nánus)
Buschbohne, Phaséolus vulgáris var. nánus, Fisole, Wachsbohne, Staudenbohne, Phaseole
Sojabohne
(Glycíne max)
Sojabohne, Glycíne max,
Saat-Gerste
(Hórdeum vulgáre)
Saat-Gerste, Hórdeum vulgáre, Zweizeilige Gerste, Mehrzeilige Gerste
Echte Hirse
(Panícum miliáceum)
Echte Hirse, Panícum miliáceum, Rispenhirse
Linse
(Lens culináris)
Linse, Lens culináris, Erve
Reis
(Orýza satíva)
Reis, Orýza satíva,
Gewöhnliche Hasel
(Córylus avellána)
Gewöhnliche Hasel, Córylus avellána, Gemeine Hasel, Haselbaum, Haselnuss, Klöterbusch, Waldnuss
Mais
(Zéa máys)
Mais, Zéa máys, Körnermais, Zuckermais, Kukuruz, Welschkorn
Dinkel
(Tríticum aestívum subsp. spélta)
Dinkel, Tríticum aestívum subsp. spélta, Spelz
Roggen
(Sécale cereále)
Roggen, Sécale cereále,
Walnussbaum
(Júglans régia)
Walnussbaum, Júglans régia, Persische Walnuss
Seite: 1 2 3 4 5    Weiter