Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 15.07.2024
Kuckucks-Lichtnelke (Lýchnis flos-cucúli)Zur Druckansicht
Gattung: Lýchnis
Familie: Caryophylláceae (Nelkengewächse)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima
Ursprüngl. Heimat: Europa, Asien
Häufigkeit: Häufig


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Die Kuckucks-Lichtnelke ist in Europa und Teilen Asiens beheimatet. Sie wächst auf Fett-, Sumpf- und Moorwiesen sowie in Sümpfen, Mooren und feuchten Wäldern. Die Pflanze bevorzugt feuchte, mineral- und nährstoffreiche, torfige Böden.

Erscheinung:
Sie überwintert in Form einer grünen Halbrosette (Hemikryptophyt).

Blüte:
Die Blüten sind in der Regel rosa-rot, selten auch weiß. Sie werden von Tagfaltern, langrüsseligen Bienen und Fliegen befruchtet. Diese werden durch die zerteilten Kronblätter angelockt.

Vermehrung:
Nach der Befruchtung bilden sich Kapselfrüchte, die sich bei Reife und Trockenheit öffnen und kleine braune, nierenförmige Samen freigeben. Vegetativ vermehrt sich die Pflanze durch Ausläufer.


  • 1 / 5
  • 2 / 5
  • 3 / 5
  • 4 / 5
  • 5 / 5

    Ecosia-Bildersuche

    Typ der Pflanze:Staude
    Wuchsform:Aufrecht
    Wuchshöhe:max. 90 cm
    Eigenschaften:Bienen-/Hummel-Weide
     Schmetterlings-Weide

    Licht-Verhältnisse:Sonnig, Halb-Schatten
    Boden:Mäßig feucht, Feucht
     Nährreich, Humos

    Blüte: Mai - Aug
    Blütenform:5 Kronblätter
    Pollen / Nektar:Viel / Viel
    Geschlecht:Zwitter (Zwei-Geschlechtig)
    Frucht-/ Samenzeit:    Jul - Okt
    Fruchttyp:Öffnungsfrucht: Kapselfrucht

    Blattform:Länglich schmal
    Blattrand:Glatt, Ganzrandig


    Nutzen für folgende Insektenarten

    Anzahl Schmetterlinge: 4
    Anzahl Hautflügler, z.B. Wildbienen: 5
    Anzahl Zweiflügler, z.B. Schwebfliegen: 0
    Anzahl Käfer: 0
    Anzahl Schnabelkerfe: 0
    Anzahl Heuschrecken: 0

    Hautflügler, z.B. Wildbienen

    Ackerhummel
    (Bombus pascuorum)
    Ackerhummel, Bombus pascuorumAckerhummel
    (Bombus pascuorum)
    Waldhummel
    (Bombus sylvarum)
    Waldhummel, Bombus sylvarumWaldhummel
    (Bombus sylvarum)
    Acker-Schmalbiene
    (Lasioglossum pauxillum)
    Acker-Schmalbiene, Lasioglossum pauxillumAcker-Schmalbiene
    (Lasioglossum pauxillum)

    © Dick Belgers, Wikimedia Commons
    Gewöhnliche Goldfurchenbiene
    (Halictus tumulorum)
    Gewöhnliche Goldfurchenbiene, Halictus tumulorumGewöhnliche Goldfurchenbiene
    (Halictus tumulorum)

    © Aiwok, Wikimedia Commons
    Zweifarbige Sandbiene
    (Andrena bicolor)
    Zweifarbige Sandbiene, Andrena bicolorZweifarbige Sandbiene
    (Andrena bicolor)

    © Ramona Körner

    Schmetterlinge

    Brauner Feuerfalter
    (Lycaena tityrus)
    Brauner Feuerfalter, Lycaena tityrusBrauner Feuerfalter
    (Lycaena tityrus)
    Heilziest-Dickkopffalter
    (Carcharodus flocciferus)
    Heilziest-Dickkopffalter, Carcharodus flocciferusHeilziest-Dickkopffalter
    (Carcharodus flocciferus)

    © Hectonichus, Wikimedia Commons
    Hummelschwärmer
    (Hemaris fuciformis)
    Hummelschwärmer, Hemaris fuciformisHummelschwärmer
    (Hemaris fuciformis)

    © jean-pierre Hamon, Wikimedia Commons
    Rapsweißling
    (Pieris napi)
    Rapsweißling, Pieris napiRapsweißling
    (Pieris napi)

    © Andreas Eichler, Wikimedia Commons