Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 12.08.2018
Frühlings-Krokus (Crócus vérnus ssp. albiflórus)Zur Druckansicht
Alternative Bezeichnungen: Weißer Krokus, Alpen-Krokus, Frühlings-Safran
Gattung: Crócus
Familie: Iridáceae (Schwertliliengewächse)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima
Ursprüngl. Heimat: Europa, Asien, Nord-Afrika / Orient
Häufigkeit: Häufig


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Es gibt zahlreiche Krokusarten, die ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, Kleinasien und Persien stammen. Der Frühlings-Krokus ist auf Wiesen und Weiden der Alpen oder Pyrenäen zu finden und bevorzugt feuchte, humose, nährstoffreiche Böden.

Erscheinung:
Die Pflanze mit ihren grundständigen Blättern wächst aus einer Knolle.

Blüte:
Ihre Blüten, die sich nur bei Sonnenschein öffnen, kommen erst nach frühestens 2-3 Jahren zum Vorschein. Sie werden von Insekten bestäubt. Aber auch Selbstbestäubung ist möglich.

Vermehrung:
Nach der Befruchtung wird eine unterhalb der Erdoberfläche gebildete Fruchtkapsel nach oben getrieben und gibt die Samen frei. Krokusse können außerdem durch Abtrennen von Tochterknollen vermehrt werden.


Typ der Pflanze:Staude
Wuchsform:Aufrecht
Wuchshöhe:max. 15 cm
Eigenschaften:Giftig
 Bienen-/Hummel-Weide
 Insb. Honig-Bienenweide

Licht-Verhältnisse:Sonnig, Halb-Schatten
Boden:Mäßig feucht, Feucht
 Nährreich, Humos

Blüte:Feb - Mai
Blütenstand:Einzelblüte
Blütenform:Mehr als 5 Kronblätter
Pollen / Nektar:Mäßig / Viel
Geschlecht:Zwitter (Zwei-Geschlechtig)
Frucht-/ Samenzeit:    Mai - Jun
Fruchtform:Öffnungsfrucht: Kapselfrucht

Blattform:Länglich schmal
Blattrand:Glatt, Ganzrandig
Blattadern:Blatt-Nerven parallel


Nahrungspflanze für folgende Insektenarten
Dunkle Erdhummel
(Bombus terrestris)
Dunkle Erdhummel, Bombus terrestrisDunkle Erdhummel
(Bombus terrestris)

© Ivar Leidus, Wikimedia Commons
Große Blaue Holzbiene
(Xylocopa violacea)
Große Blaue Holzbiene, Xylocopa violaceaGroße Blaue Holzbiene
(Xylocopa violacea)

© Thomas Bresson, Wikimedia Commons
Gehörnte Mauerbiene
(Osmia cornuta)
Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornutaGehörnte Mauerbiene
(Osmia cornuta)

© pjt56, Wikimedia Commons
Westliche Honigbiene
(Apis mellifera)
Westliche Honigbiene, Apis melliferaWestliche Honigbiene
(Apis mellifera)