Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 19.06.2024
Chinesische Zierquitte (Chaenoméles speciósa)Zur Druckansicht
Alternative Bezeichnungen: Hochwachsende Zierquitte
Gattung: Chaenoméles
Familie: Rosáceae (Rosengewächse)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima
Ursprüngl. Heimat: Asien
Häufigkeit: Häufig


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Die Chinesische Zierquitte ist in Asien (z.B. China, Japan) beheimatet. Sie wächst bevorzugt auf mäßig feuchten, durchlässigen, tiefgründigen Böden in möglichst sonniger bis halbschattiger Lage.

Erscheinung:
Der Strauch bildet aufrecht abstehende Zweige, die mit kräftigen Dornen besetzt sind. Die Laubblätter sind elliptisch geformt und besitzen einen gesägten Rand.

Blüte:
Die Blüten erscheinen in Büscheln und besitzen fünf rosa bis dunkelrot gefärbte Kronblätter.

Vermehrung:
Nach der Befruchtung bilden sich Apfelfrüchte.

Verwendung der Pflanze

Die Chinesische Zierquitte wird häufig als Zierstrauch genutzt.
Aus den Früchten kann nach dem ersten Frost Likör oder Gelee hergestellt werden. Die Früchte sind reich an Pektin und können daher auch als Gelierhilfe verwendet werden.

  • 1 / 1

    Ecosia-Bildersuche

    Typ der Pflanze:Strauch
    Wuchsform:Aufrecht
    Wuchshöhe:max. 300 cm
    Eigenschaften:Tiefwurzler
     Bienen-/Hummel-Weide

    Licht-Verhältnisse:Sonnig, Halb-Schatten
    Boden:Mäßig feucht

    Blüte: Mär - Apr
    Blütenstand:Traube, Dolden-Traube
    Blütenform:5 Kronblätter
    Frucht-/ Samenzeit:    Sep - Okt
    Fruchttyp:Sammelfrucht: Apfelfrucht

    Blattform:Eiförmig, Elliptisch
    Blattrand:Gesägt
    Blattadern:Fiedernervig: Hauptnerv mit Seiten-Nerven


    Nutzen für folgende Insektenarten

    Anzahl Schmetterlinge: 0
    Anzahl Hautflügler, z.B. Wildbienen: 2
    Anzahl Zweiflügler, z.B. Schwebfliegen: 0
    Anzahl Käfer: 0
    Anzahl Schnabelkerfe: 0
    Anzahl Heuschrecken: 0

    Hautflügler, z.B. Wildbienen

    Gehörnte Mauerbiene
    (Osmia cornuta)
    Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornutaGehörnte Mauerbiene
    (Osmia cornuta)
    Gemeine Pelzbiene
    (Anthophora plumipes)
    Gemeine Pelzbiene, Anthophora plumipesGemeine Pelzbiene
    (Anthophora plumipes)