Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 26.09.2022
Vielfarbige Wolfsmilch (Euphórbia epithymoídes)Zur Druckansicht
Alternative Bezeichnungen: Bunt-Wolfsmilch, Gold-Wolfsmilch
Gattung: Euphórbia
Familie: Euphorbiáceae (Wolfsmilchgewächse)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima, Subtropisches Klima
Ursprüngl. Heimat: Europa, Nordafrika / Orient
Häufigkeit: Bestand bedroht


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Die Vielfarbige Wolfsmilch ist in Süd- und Mitteleuropa sowie im Mittelmeergebiet beheimatet. Sie wächst in lichten Wäldern und an Waldrändern, in Gebüschen oder an Böschungen und bevorzugt trockene bis mäßig feuchte, durchlässige, basenreiche, stickstoffarme, humose Lehmböden in warmer und sonniger bis leicht halbschattiger Lage.

Erscheinung:
Die horstartig und halbkugelförmig wachsende, Milchsaft führende Pflanze besitzt ein Rhizom als Überdauerungsorgan, aus dem sich Erneuerungsknospen bilden. Sie bildet mehrere unverzweigte, runde, zumeist behaarte Stängel. Die wechselständig angeordneten, am Stängel sitzenden, weichen Laubblätter sind elliptisch geformt und am äußeren Ende häufig abgerundet. Im Herbst färben sich die Blätter gelb bis orangerot. Der Blattrand ist ganz und nicht selten fein behaart.

Blüte:
Die Blüten erscheinen in trugdoldigen Blütenständen. Diese sind einhäusig getrenntgeschlechtlich. Die vereinfachten Einzelblüten befinden sich inmitten von hellgelben Hüllblättern.

Vermehrung:
Nach der Befruchtung bilden sich halbkugelförmige, mit fadenförmigen Warzen besetzte Kapselfrüchte, deren Samen häufig durch Ameisen verbreitet werden. Die Samen zählen zu den Kaltkeimern. Vegetativ kann die Pflanze durch Stecklinge oder Teilung vermehrt werden.


Typ der Pflanze:Staude
Wuchsform:Aufrecht
Wuchshöhe:max. 50 cm
Eigenschaften:Giftig

Licht-Verhältnisse:Sonnig, Halb-Schatten
Boden:Trocken, Mäßig feucht
 Basisch, Mager, Humos

Aussaat:Nov - Feb
Blüte: Apr - Jun
Blütenstand:Dolde
Geschlecht:Ein-Geschlechtig, Ein-Häusig
Frucht-/ Samenzeit:    Aug - Sep
Fruchttyp:Öffnungsfrucht: Kapselfrucht

Blattform:Eiförmig, Elliptisch
Blattrand:Glatt, Ganzrandig, Behaart
Blattadern:Fiedernervig: Hauptnerv mit Seiten-Nerven


Ähnliche Pflanzen
Warzen-Wolfsmilch
(Euphórbia verrucósa)
Warzen-WolfsmilchWarzen-Wolfsmilch
(Euphórbia verrucósa)
Familie: Euphorbiáceae (Wolfsmilchgewächse)

© Der Michels, Wikimedia CommonsCC-ZERO-1.0