Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 18.12.2018
Rainfarnblättriges Büschelschön (Phacélia tanacetifólia)Zur Druckansicht
Alternative Bezeichnungen: Phazelia, Bienenfreund, Büschelblume
Gattung: Phacélia
Familie: Hydrophylláceae (Wasserblattgewächse)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima
Ursprüngl. Heimat: Nord-Amerika, Süd-Amerika
Häufigkeit: Häufig


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Die Pflanze stammt ursprünglich aus dem westlichen Nordamerika, der östlichen USA und Südamerika. Sie ist nicht winterhart.

Vermehrung:
Die Vermehrung erfolgt über Samen oder Stecklinge. Das Wachstum der Keimlinge wird bei Licht unterdrückt (Dunkelkeimer).

Wissenswertes

Es ist bekannt, dass Buschelschön Hautallergien auslösen kann.

Verwendung der Pflanze

Buschelschön ist eine schnell wachsende Pflanze, die sich als Silagefutter und zur Gründüngung eignet. Sie ist ein Bodenverbesserer, der durch ein weit verzweigtes Wurzelwerk den Boden auflockert.

Typ der Pflanze:Ein-Jährig
Wuchsform:Aufrecht
Wuchshöhe:max. 80 cm
Eigenschaften:Stickstoff-Zeiger
 Bienen-/Hummel-Weide
 Grün-Dünger
 Insb. Honig-Bienenweide

Licht-Verhältnisse:Sonnig
Boden:Trocken, Mäßig feucht
 Mager

Blüte:Jun - Sep
Blütenstand:Traube
Blütenform:5 Kronblätter
Pollen / Nektar:Viel / Sehr viel
Geschlecht:Zwitter (Zwei-Geschlechtig)
Frucht-/ Samenzeit:    Aug - Okt
Fruchtform:Öffnungsfrucht: Kapselfrucht

Blattform:Zusammengesetzt: Gefiedert
Blattrand:Gebuchtet


Nahrungspflanze für folgende Insektenarten
Deichhummel
(Bombus distinguendus)
Deichhummel, Bombus distinguendusDeichhummel
(Bombus distinguendus)

© Frode Odegaard/Norsk institutt for naturforskning, Wikimedia Commons
Dunkle Erdhummel
(Bombus terrestris)
Dunkle Erdhummel, Bombus terrestrisDunkle Erdhummel
(Bombus terrestris)
Grashummel
(Bombus ruderarius)
Grashummel, Bombus ruderariusGrashummel
(Bombus ruderarius)

© Ivar Leidus, Wikimedia Commons
Westliche Honigbiene
(Apis mellifera)
Westliche Honigbiene, Apis melliferaWestliche Honigbiene
(Apis mellifera)