Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 25.09.2018
Blut-Johannisbeere (Ríbes sanguíneum)Zur Druckansicht
Alternative Bezeichnungen: Zierjohannisbeere
Gattung: Ríbes
Familie: Saxifragáceae (Steinbrechgewächse)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima
Ursprüngl. Heimat: Nord-Amerika
Häufigkeit: Häufig


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Die Blut-Johannisbeere stammt ursprünglich aus dem Westen Nordamerikas. Sie wächst bevorzugt auf mäßig feuchten, durchlässigen Böden in sonniger oder halbschattiger Lage.

Erscheinung:
Die Blut-Johannisbeere ist ein locker beasteter Strauch mit einem flachen Wurzelsystem. Die Rinde des Strauches ist graubraun bis rotbraun. Die Laubblätter sind gestielt und drei- bis fünflappig. Der Blattrand ist unregelmäßig gezähnt. Während des Blattaustriebs im Frühjahr duften die Blätter aromatisch.

Blüte:
Die Blüten erscheinen in traubigen Blütenständen. Ihre fünf Kronblätter sind rot bis rosafarben. In ihrer Heimat in Kalifornien werden sie gern von Kolibris besucht. Ansonsten sind sie im Frühjahr eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten wie z.B. Schmetterlinge, Bienen und Hummeln.

Vermehrung:
Nach der Befruchtung bilden sich dunkel-purpurfarbene, blau bereifte Beeren. Vegetativ kann der Strauch durch Stecklinge vermehrt werden.

Verwendung der Pflanze

Die Früchte sind essbar, schmecken jedoch wenig aromatisch.

Typ der Pflanze:Strauch
Wuchsform:Aufrecht
Wuchshöhe:max. 4 m
Eigenschaften:Essbar
 Bienen-/Hummel-Weide
 Vogel-Weide
 Insb. Honig-Bienenweide

Licht-Verhältnisse:Sonnig, Halb-Schatten
Boden:Mäßig feucht

Blüte:Apr - Mai
Blütenstand:Traube
Blütenform:5 Kronblätter
Pollen / Nektar:Mäßig / Mäßig
Frucht-/ Samenzeit:    Jul - Aug
Fruchtform:Schließfrucht: Beere

Blattform:Kreisförmig, Rund
Blattrand:Gezähnt
Blattadern:Fiedernervig, Netznervig: Mehrere Hauptnerven mit Seiten-Nerven


Nahrungspflanze für folgende Insektenarten
Ackerhummel
(Bombus pascuorum)
Ackerhummel, Bombus pascuorumAckerhummel
(Bombus pascuorum)

© Sputniktilt, Wikimedia Commons
Dunkle Erdhummel
(Bombus terrestris)
Dunkle Erdhummel, Bombus terrestrisDunkle Erdhummel
(Bombus terrestris)

© Ivar Leidus, Wikimedia Commons
Rotpelzige Sandbiene
(Andrena fulva)
Rotpelzige Sandbiene, Andrena fulvaRotpelzige Sandbiene
(Andrena fulva)

© Pauln, Wikimedia Commons
Wald-Kuckuckshummel
(Bombus sylvestris)
Wald-Kuckuckshummel, Bombus sylvestrisWald-Kuckuckshummel
(Bombus sylvestris)

© Ivar Leidus, Wikimedia Commons
Wiesenhummel
(Bombus pratorum)
Wiesenhummel, Bombus pratorumWiesenhummel
(Bombus pratorum)

© Ivar Leidus, Wikimedia Commons