Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 16.10.2018
Griechisches Blaukissen (Aubriéta deltoídea)Zur Druckansicht
Gattung: Aubriéta
Familie: Crucíferae (Kreuzblütler)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima
Ursprüngl. Heimat: Europa, Asien
Häufigkeit: Selten


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Das Griechische Blaukissen ist ursprünglich im Mittelmeerraum und in Vorderasien beheimatet. Die Pflanze wächst als polsterbildende Staude und bevorzugt durchlässige, mäßig feuchte, nicht zu magere, kalkhaltige, steinige Böden in sonniger Lage.

Erscheinung:
Die Pflanze bildet Boden deckende Ausläufer. Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind linealisch bis spatelig, grob gezähnt und am Rand leicht behaart.

Blüte:
Die Blüten besitzen vier Kronblätter, die rosa bis violett gefärbt sind. Sie sind eine beliebte Nektarquelle für Bienen und andere Insekten.

Vermehrung:
Die Vermehrung erfolgt durch Stecklinge, Teilung oder Aussaat.


Typ der Pflanze:Staude
Wuchsform:Aufrecht, Kriechpflanze
Wuchshöhe:max. 20 cm
Eigenschaften:Immergrün
 Bienen-/Hummel-Weide

Licht-Verhältnisse:Sonnig
Boden:Trocken, Mäßig feucht
 Basisch

Aussaat:Feb - Apr
Blüte:Apr - Mai
Blütenstand:Traube
Blütenform:4 Kronblätter
Pollen / Nektar:Kaum / Mäßig
Geschlecht:Zwitter (Zwei-Geschlechtig)
Frucht-/ Samenzeit:    Jun - Jul
Fruchtform:Öffnungsfrucht: Schote

Blattform:Länglich schmal
Blattrand:Gesägt
Blattadern:Fiedernervig: Hauptnerv mit Seiten-Nerven


Nahrungspflanze für folgende Insektenarten
Ackerhummel
(Bombus pascuorum)
Ackerhummel, Bombus pascuorumAckerhummel
(Bombus pascuorum)

© Sputniktilt, Wikimedia Commons
Braunfühler-Schmalbiene
(Lasioglossum fulvicorne)
Braunfühler-Schmalbiene, Lasioglossum fulvicorneBraunfühler-Schmalbiene
(Lasioglossum fulvicorne)

© James Lindsey at Ecology of Commanster, Wikimedia Commons
Große Blaue Holzbiene
(Xylocopa violacea)
Große Blaue Holzbiene, Xylocopa violaceaGroße Blaue Holzbiene
(Xylocopa violacea)

© Thomas Bresson, Wikimedia Commons
Gehörnte Mauerbiene
(Osmia cornuta)
Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornutaGehörnte Mauerbiene
(Osmia cornuta)

© pjt56, Wikimedia Commons
Gemeine Pelzbiene
(Anthophora plumipes)
Gemeine Pelzbiene, Anthophora plumipesGemeine Pelzbiene
(Anthophora plumipes)

© Aiwok, Wikimedia Commons
Rostrote Mauerbiene
(Osmia bicornis)
Rostrote Mauerbiene, Osmia bicornisRostrote Mauerbiene
(Osmia bicornis)

© André Karwath aka Aka, Wikimedia Commons
Gemeine Sandbiene
(Andrena flavipes)
Gemeine Sandbiene, Andrena flavipesGemeine Sandbiene
(Andrena flavipes)

© Fritz Geller-Grimm, Wikimedia Commons
Steinhummel
(Bombus lapidarius)
Steinhummel, Bombus lapidariusSteinhummel
(Bombus lapidarius)

© Ivar Leidus, Wikimedia Commons
Steinkraut-Sandbiene
(Andrena tscheki)
Kein Bild verfügbar
Gemeine Trauerbiene
(Melecta albifrons)
Gemeine Trauerbiene, Melecta albifronsGemeine Trauerbiene
(Melecta albifrons)

© Aiwok, Wikimedia Commons
Wiesenhummel
(Bombus pratorum)
Wiesenhummel, Bombus pratorumWiesenhummel
(Bombus pratorum)

© Ivar Leidus, Wikimedia Commons