Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 19.06.2024
Blaublatt-Funkie (Hósta sieboldiána)Zur Druckansicht
Alternative Bezeichnungen: Blaulaubige Herzblattlilie
Gattung: Hósta
Familie: Liliáceae (Liliengewächse)
Klimazone(n): Warmgemäßigtes Klima
Ursprüngl. Heimat: Asien
Häufigkeit: Mäßig häufig


Allgemeine Informationen

Herkunft und Wachstumsbedingungen:
Die Blaublatt-Funkie ist in Japan beheimatet und wächst dort in felsigen Gebirgswäldern. Die Pflanze bevorzugt mäßig feuchte, durchlässige, sandig-humose Lehmböden in halbschattiger Lage.

Erscheinung:
Die horstartig wachsende Pflanze besitzt ein kurzes Rhizom als Überdauerungsorgan. Die lang gestielten Laubblätter sind herzförmig und zugespitzt. Der Blattrand ist glatt. Die Blattoberseite ist bläulich-grün gefärbt.

Blüte:
Die trichterförmigen Blüten erscheinen in traubigen Blütenständen. Die Kronblätter sind hell-violett gefärbt und in einer Röhre miteinander verwachsen.

Vermehrung:
Nach der Befruchtung bilden sich Kapselfrüchte. Vegetativ kann die Pflanze durch Teilung vermehrt werden.


  • 1 / 1

    Ecosia-Bildersuche

    Typ der Pflanze:Staude
    Wuchsform:Aufrecht
    Wuchshöhe:max. 80 cm

    Licht-Verhältnisse:Halb-Schatten
    Boden:Mäßig feucht
     Humos

    Blüte: Jun - Aug
    Blütenstand:Traube
    Blütenform:Mehr als 5 Kronblätter, Glocke
    Geschlecht:Zwitter (Zwei-Geschlechtig)
    Frucht-/ Samenzeit:    Sep - Okt
    Fruchttyp:Öffnungsfrucht: Kapselfrucht

    Blattform:Eiförmig, Elliptisch, Herzförmig
    Blattrand:Glatt, Ganzrandig
    Blattadern:Fiedernervig: Hauptnerv mit Seiten-Nerven