Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 16.07.2019
Schwarzer Apollo (Parnassius mnemosyne)  
Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Ritterfalter (Papilionidae)
Unterfamilie: Parnassiinae
Gattung: Parnassius
Heimat: Europa, Asien
Vorkommen: Bestand bedroht

Allgemeine Informationen

Ritterfalter (Papilionidae)

Ritterfalter sind eine Schmetterlingsfamilie, zu der viele farbenprächtige, mittelgroße bis sehr große Falter gehören. Sie sind weltweit mit Ausnahme der Antarktis vertreten. Die meisten Arten dieser Familie leben in den Tropen Ost- und Südostasiens. So z.B. auch der Königin-Alexandra-Vogelfalter (Ornithoptera alexandrae), dem größten Tagfalter der Welt. In Mitteleuropa gibt es lediglich 6 Arten dieser Familie.
Kennzeichnend für Raupen dieser Schmetterlingsfamilie ist eine sogenannte Nackengabel (Osmaterium), die grell gefärbt ist, einen üblen Geruch verströmt und sich zwischen Kopf und erstem Thoraxsegment befindet. Bei Gefahr kann sie ausgestülpt werden.
Bezug zu folgenden Pflanzen
Schwarzer Apollo (Parnassius mnemosyne)

Bild: © Harald Süpfle, Wikimedia Commons

Ecosia-Bildersuche

Bezug zu folgenden Pflanzen

Hohler Lerchensporn
(Corýdalis cáva)
Hohler LerchenspornHohler Lerchensporn
(Corýdalis cáva)

© Björn S., Wikimedia Commons
Gefingerter Lerchensporn
(Corýdalis sólida)
Gefingerter LerchenspornGefingerter Lerchensporn
(Corýdalis sólida)