Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 24.01.2021
Rotrandbär (Diacrisia sannio)  
Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Eulenfalter (Noctuidae)
Unterfamilie: Bärenspinner (Arctiinae)
Gattung: Diacrisia
Heimat: Europa, Asien
Vorkommen: Bestand bedroht
Gefährdung (Rote Liste): Vorwarnliste (V)

Allgemeine Informationen

Eulenfalter (Noctuidae)

Eulenfalter sind eine sehr artenreiche Schmetterlingsfamilie. Weltweit sind etwa 35.000 Arten von Eulenfaltern bekannt. Sie sind überwiegend nacht- oder dämmerungsaktiv. Ihr Körper ist häufig langgestreckt und mittelmäßig bis kräftig gebaut. Die Grundfärbung der Flügel ist zumeist hell- oder dunkelbraun, rötlich, grau oder grün. Die Musterung der Flügelfärbung variiert zwischen den verschiedenen Arten und auch innerhalb der Arten stark. Allerdings besteht das Muster bei allen Arten in der Regel aus mehreren Quer- oder Längslinien, die häufig wellenförmig sind.
Bezug zu folgenden Pflanzen

Lebensweise

Allgemeine Eigenschaften:
Nachtaktiv

Raupenfutter-Pflanzen

Gewöhnlicher Löwenzahn
(Taráxacum officinále)
Gewöhnlicher LöwenzahnGewöhnlicher Löwenzahn
(Taráxacum officinále)
Familie: Compósitae (Korbblütengewächse)
Große Brennnessel
(Urtíca dioíca)
Große BrennnesselGroße Brennnessel
(Urtíca dioíca)
Familie: Urticáceae (Brennesselgewächse)