Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 19.09.2019
Reseden-Maskenbiene (Hylaeus signatus)  
Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)
Familie: Colletidae
Gattung: Hylaeus
Heimat: Europa, Asien
Vorkommen: Häufig

Allgemeine Informationen

Colletidae

Colletidae ist eine sehr ursprüngliche Familie der Wildbienen. Sie gehören zu den Solitärbienen. Einige Arten dieser Familie besitzen keine äußeren Pollensammeleinrichtungen. Sie sammeln den Pollen im Kropf und werden daher als Kropfsammler oder gelegentlich auch als Kropfbienen bezeichnet. Die Weibchen der anderen Arten dieser Familie sammeln den Pollen an den Hinterbeinen. Kennzeichnend für diese Familie ist die kurze, breite Zunge, die am Vorderende verbreitert und zweispaltig ist. Ein weiteres besonderes Merkmal dieser Bienenfamilie ist, dass die Bienen ihre Brutzellen pergamentartig auskleiden.
Bezug zu folgenden Pflanzen

Weitere Informationen: www.wildbienen.de
Reseden-Maskenbiene (Hylaeus signatus)

Bild: © Sarefo, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-4.0

Ecosia-Bildersuche

Bezug zu folgenden Pflanzen

Färber-Wau
(Reséda lutéola)
Färber-WauFärber-Wau
(Reséda lutéola)

© Ixitixel, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-3.0
Duftresede
(Reséda odoráta)
DuftresedeDuftresede
(Reséda odoráta)
Gelber Wau
(Reséda lútea)
Gelber WauGelber Wau
(Reséda lútea)