Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 21.01.2021
Kronwicken-Dickkopffalter (Erynnis tages)  
Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Dickkopffalter (Hesperiidae)
Unterfamilie: Pyrginae
Gattung: Erynnis
Heimat: Europa, Asien
Vorkommen: Mäßig häufig
Gefährdung (Rote Liste): Ungefährdet (*)

Allgemeine Informationen

Dickkopffalter (Hesperiidae)

Dickkopffalter sind weltweit mit etwa 4000 Arten vertreten. Ihr Hauptverbreitungsgebiet sind die Tropen. Falter dieser Schmetterlingsfamilie sind durch einen verhältnismäßig breiten Kopf gekennzeichnet, der zumeist breiter als der Thorax ist. In der Ruheposition sind die Flügel der Dickkopffalter häufig leicht geöffnet. Vorder- und Hinterflügel stehen dabei in einem spitzen Winkel zueinander. Ihr Flug ist ebenfalls charakteristisch. Sie fliegen häufig nahe am Boden und bewegen sich dabei in einer hüpfend erscheinenden Bewegung voran.

Kronwicken-Dickkopffalter (Erynnis tages)

Der Kronwicken-Dickkopffalter ist in Europa sowie in Asien beheimatet und lebt auf Trockenrasen oder Weideflächen.
Weibchen legen ihre Eier auf die Blattoberfläche der Raupenfutterpflanzen. Nach dem Schlüpfen bauen die Raupen eine Behausung aus mehreren übereinanderliegenden Blättern. Die Raupen verpuppen sich unter günstigen Bedingungen bis Ende Juni und bilden die Grundlage für eine zweite Generation. Diese überwintert als Raupe im Überwinterungsgespinst und verpuppt sich im zeitigen Frühjahr.
Die Flugzeit startet im April und endet im Juni. Bei zwei Generationen reicht die zweite Flugzeit von Ende Juni bis Ende August.
Bezug zu folgenden Pflanzen

Weitere Informationen: www.lepiforum.de

Merkmale

Die Flügelspannweite des Kronwicken-Dickkopffalters beträgt zwischen 23 und 26 mm. Ihre Flügel besitzen eine graubraune oder dunkel rotbraune Färbung und sind mit hellen Flecken versehen.
Die grün gefärbten Raupen erreichen im ausgewachsenen Stadium eine maximale Länge von etwa 18 mm. Ihr Kopf ist dunkelbraun.
Max. Größe (♀): 26 mm
Max. Größe (♂): 26 mm

Lebensweise

Allgemeine Eigenschaften:
Bivoltin (zwei Generationen pro Jahr)
Nistplatz: Oberirdisch auf Pflanzen
Flugzeit: Apr - Aug

Raupenfutter-Pflanzen

Gewöhnlicher Hufeisenklee
(Hippocrépis comósa)
Gewöhnlicher HufeisenkleeGewöhnlicher Hufeisenklee
(Hippocrépis comósa)
Familie: Leguminósae (Schmetterlingsblütengewächse)

© manfred.sause, Wikimedia Commons
Gewöhnlicher Hornklee
(Lótus corniculátus)
Gewöhnlicher HornkleeGewöhnlicher Hornklee
(Lótus corniculátus)
Familie: Leguminósae (Schmetterlingsblütengewächse)
Bunte Kronwicke
(Coronílla vária)
Bunte KronwickeBunte Kronwicke
(Coronílla vária)
Familie: Leguminósae (Schmetterlingsblütengewächse)