Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 03.08.2020
Kleiner Eisvogel (Limenitis camilla)  
Weitere Bezeichnungen: Kleiner Eisfalter
Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Edelfalter (Nymphalidae)
Unterfamilie: Eisvögel (Limenitidinae)
Gattung: Limenitis
Vorkommen: Bestand bedroht

Allgemeine Informationen

Edelfalter (Nymphalidae)

Bei den Edelfaltern handelt es sich um mittelgroße bis große, teils farbenprächtige Schmetterlinge. Weltweit gibt es in dieser artenreichsten Schmetterlingsfamilie über 6000 Arten. In den tropischen Regionen ist ihre Vielfalt am größten.
Edelfalter besitzen nur zwei funktionsfähige Beinpaare. Das erste Beinpaar ist verkümmert und dient lediglich dem Putzen (Putzpfotenfalter). Ihre Fühler sind am Ende keulenförmig verbreitert. Entlang der Unterseite befinden sich längliche Rillen, die über sämtliche Fühlersegmente reichen. Edelfalter besitzen ausschließlich Facettenaugen.
Die Raupen sind in der Regel mit zahlreichen Dornen oder langen Haaren versehen.
Bezug zu folgenden Pflanzen

Bezug zu folgenden Pflanzen

Waldgeißblatt
(Lonícera periclýmenum)
WaldgeißblattWaldgeißblatt
(Lonícera periclýmenum)
Familie: Caprifoliáceae (Geißblattgewächse)

© Nordelch, Wikimedia Commons
Rote Heckenkirsche
(Lonícera xylósteum)
Rote HeckenkirscheRote Heckenkirsche
(Lonícera xylósteum)
Familie: Caprifoliáceae (Geißblattgewächse)

© Sporti, Wikimedia Commons
Gewöhnliche Schneebeere
(Symphoricárpos álbus)
Gewöhnliche SchneebeereGewöhnliche Schneebeere
(Symphoricárpos álbus)
Familie: Caprifoliáceae (Geißblattgewächse)
Gemeine Schafgarbe
(Achilléa millefólium)
Gemeine SchafgarbeGemeine Schafgarbe
(Achilléa millefólium)
Familie: Compósitae (Korbblütengewächse)
Gewöhnlicher Liguster
(Ligústrum vulgáre)
Gewöhnlicher LigusterGewöhnlicher Liguster
(Ligústrum vulgáre)
Familie: Oleáceae (Ölbaumgewächse)