Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 16.07.2019
Kleine Skabiosen-Sandbiene (Andrena marginata)  
Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)
Familie: Andrenidae
Unterfamilie: Andrenidae
Gattung: Sandbienen (Andrena)
Heimat: Europa, Asien
Vorkommen: Selten
Gefährdung (Rote Liste): Stark gefährdet (2)

Kleine Skabiosen-Sandbiene (Andrena marginata)

Die Kleine Skabiosen-Sandbiene ist von Europa bis Russland (Sibirien) beheimatet. Sie lebt auf Magerrasen, auf Wiesen, in Heidelandschaften, in Mooren, an Waldrändern oder in Küstendünen.
Ihr Nest legt die Kleine Skabiosen-Sandbiene auf vegetationsarmen ebenen, sandigen oder lehmigen Bodenstellen an. Dort gräbt sie Hohlräume und lebt häufig in kleinen Kolonien mit anderen Sandbienen zusammen.
Die Flugzeit beginnt Ende Juli und endet Anfang September.
Bezug zu folgenden Pflanzen

Weitere Informationen: www.wildbienen.de

Keine Bilder verfügbar



Ecosia-Bildersuche

Merkmale

Die verhältnismäßig kleine Sandbienenart fällt durch ihren orange-roten Hinterleib auf. Weibchen werden mit einer Größe zwischen 9 und 10 mm in der Regel etwas größer als Männchen (7-9 mm). Der dunkel gefärbte Thorax ist bei Weibchen mit einem rötlich-braunem Haarkranz versehen. Männchen sind im Gesicht und im Thorax-Bereich weißlich-grau behaart. Während bei den Weibchen sämtliche Tergite des Abdomens orange-rot gefärbt sind, sind es bei den Männchen lediglich die ersten Tergite 1-3.
Max. Größe (♀): 10 mm
Max. Größe (♂): 9 mm

Lebensweise

Allgemeine Eigenschaften:
Solitär lebend
Nistplatz: In ebenem Erdboden nistend
Die Kleine Skabiosen-Sandbiene lebt oligolektisch und ist auf Pflanzen der Familie der Kardengewächse spezialisiert.
Flugzeit: Jul - Sep

Bezug zu folgenden Pflanzen

Echtes Mädesüß
(Filipéndula ulmária)
Echtes MädesüßEchtes Mädesüß
(Filipéndula ulmária)

© Christian Fischer, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-3.0
Gewöhnlicher Teufelsabbiss
(Succísa praténsis)
Gewöhnlicher TeufelsabbissGewöhnlicher Teufelsabbiss
(Succísa praténsis)

© Stefan.lefnaer, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-4.0
Tauben-Skabiose
(Scabiósa columbária)
Tauben-SkabioseTauben-Skabiose
(Scabiósa columbária)

© David J. Stang, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-4.0
Echte Brombeere
(Rúbus fruticósus)
Echte BrombeereEchte Brombeere
(Rúbus fruticósus)
Acker-Kratzdistel
(Círsium arvénse)
Acker-KratzdistelAcker-Kratzdistel
(Círsium arvénse)
Gemeiner Rainkohl
(Lapsána commúnis)
Gemeiner RainkohlGemeiner Rainkohl
(Lapsána commúnis)
Wiesen-Witwenblume
(Knautia arvénsis)
Wiesen-WitwenblumeWiesen-Witwenblume
(Knautia arvénsis)
Gelbe Skabiose
(Scabiósa ochroleuca)
Gelbe SkabioseGelbe Skabiose
(Scabiósa ochroleuca)