Pflanzen, Insekten & Heilkraft

Letzte Änderung: 22.09.2021
Braunfühler-Schmalbiene (Lasioglossum fulvicorne)  
Unterklasse: Pterygota (Fluginsekten)
Überordnung: Neuflügler (Neoptera)
Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)
Familie: Schmal- und Furchenbienen (Halictidae)
Gattung: Schmalbienen (Lasioglossum)
Heimat: Europa, Asien
Vorkommen: Häufig
Gefährdung (Rote Liste): Ungefährdet (*)

Allgemeine Informationen

Schmal- und Furchenbienen (Halictidae)

Halictidae ist eine Bienen-Familie, die weltweit mit über 4400 Arten vertreten ist. In den gemäßigten Zonen sind ihre Individuen häufig anzutreffen. Zu ihren Kennzeichen gehört, dass sie kurze Zungen und charakteristische Mundwerkzeuge besitzen. Teilweise werden sie auch als Schweißbienen bezeichnet, da einige kleinere Arten durch Schweiß angelockt werden.

Schmalbienen (Lasioglossum)

Schmalbienen sind die artenreichste Bienengattung und in Europa und Asien mit zahlreichen Arten vertreten. Im deutschsprachigen Raum gibt es über 70 Arten. Sie nisten in der Regel im Boden an vegetationsfreien oder nur wenig bewachsenen Stellen. Der Nesteingang wird nachts verschlossen. Auch am Tage ist er bei ausbleibenden Sammelflügen verschlossen. Die Innenwände der ovalen Brutzellen sind mit einem Sekret ausgekleidet.
Das Sozialverhalten der Schmalbienen reicht von solitär über kommunal bis hin zu primitiv eusozial und kann sich im Laufe des Lebens wandeln. Begattete Weibchen überwintern im Nest. Im Frühjahr pflegen sie die erste Brut allein. Die sich entwickelnden Arbeiterinnen übernehmen dies für den folgenden Nachwuchs. Geschlechtstiere entstehen erst in dieser oder der dritten Generation. Männliche Individuen sterben vor der Überwinterung.

Braunfühler-Schmalbiene (Lasioglossum fulvicorne)

Die Braunfühler-Schmalbiene ist in Europa und Asien beheimatet und lebt an Waldrändern, auf Magerwiesen, auf Streuobstwiesen, auf Heideflächen, in Sand- und Lehmgruben, auf Dämmen sowie in Gärten und Parkanlagen. Ihr Nest legt sie an vegetationsarmen Stellen in ebenem oder leicht geneigtem Boden an.
Die Flugzeit der Weibchen beginnt nach dem Winter im März und endet im Oktober. Männchen können ab Juli gesichtet werden.
Bezug zu folgenden Pflanzen

Weitere Informationen: www.wildbienen.de

Merkmale

Die Braunfühler-Schmalbiene erreicht eine maximale Körperlänge von 6-7 mm (Weibchen) bzw. 6-8 mm (Männchen). Der Körper ist schwarz gefärbt. Der Kopf ist eher kürzer als breit. Das Mesonotum der Weibchen ist matt und dicht punktiert. Die Tergite 2 und 3 sind an der Basis mit großen hellen Haarflecken versehen. Die Fühlerglieder der Männchen sind etwa 1,5-mal so lang wie breit. Die Fühlergeißel ist auf der Unterseite ockergelb.
Max. Größe (♀): 7 mm
Max. Größe (♂): 8 mm

Lebensweise

Allgemeine Eigenschaften:
Solitär lebend
Nistplatz: In ebenem Erdboden nistend, In geneigtem Erdboden (z.B. in Böschungen) nistend
Die Braunfühler-Schmalbiene lebt polylektisch und ist nicht auf bestimmte Pflanzenarten spezialisiert.
Flugzeit: Mär - Okt

Bezug zu folgenden Pflanzen

Karpaten-Glockenblume
(Campánula carpática)
Karpaten-GlockenblumeKarpaten-Glockenblume
(Campánula carpática)
Familie: Campanuláceae (Glockenblumengewächse)

© Jerzy Opiola, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-4.0
Polster-Glockenblume
(Campánula poscharskyána)
Polster-GlockenblumePolster-Glockenblume
(Campánula poscharskyána)
Familie: Campanuláceae (Glockenblumengewächse)
Huflattich
(Tussilágo fárfara)
HuflattichHuflattich
(Tussilágo fárfara)
Familie: Compósitae (Korbblütengewächse)
Gewöhnlicher Löwenzahn
(Taráxacum officinále)
Gewöhnlicher LöwenzahnGewöhnlicher Löwenzahn
(Taráxacum officinále)
Familie: Compósitae (Korbblütengewächse)
Rainfarn
(Tanacétum vulgáre)
RainfarnRainfarn
(Tanacétum vulgáre)
Familie: Compósitae (Korbblütengewächse)
Gemeine Wegwarte
(Cichórium íntybus)
Gemeine WegwarteGemeine Wegwarte
(Cichórium íntybus)
Familie: Compósitae (Korbblütengewächse)
Kanadische Goldrute
(Solidágo canadénsis)
Kanadische GoldruteKanadische Goldrute
(Solidágo canadénsis)
Familie: Compósitae (Korbblütengewächse)
Raps
(Brássica nápus)
RapsRaps
(Brássica nápus)
Familie: Crucíferae (Kreuzblütler)
Acker-Senf
(Sinápis arvénsis)
Acker-SenfAcker-Senf
(Sinápis arvénsis)
Familie: Crucíferae (Kreuzblütler)
Griechisches Blaukissen
(Aubriéta deltoídea)
Griechisches BlaukissenGriechisches Blaukissen
(Aubriéta deltoídea)
Familie: Crucíferae (Kreuzblütler)
Rotfrüchtige Zaunrübe
(Bryónia crética subsp. dioíca)
Rotfrüchtige ZaunrübeRotfrüchtige Zaunrübe
(Bryónia crética subsp. dioíca)
Familie: Cucurbitáceae (Kürbisgewächse)
Besenheide
(Callúna vulgáris)
BesenheideBesenheide
(Callúna vulgáris)
Familie: Ericáceae (Heidekrautgewächse)

© Udo Schmidt, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-2.0
Schneeheide
(Eríca cárnea)
SchneeheideSchneeheide
(Eríca cárnea)
Familie: Ericáceae (Heidekrautgewächse)

© Leo Michels (Eigenes Werk, www.imagines-plantarum.de), Wikimedia CommonsCC-ZERO-1.0
Sand-Thymian
(Thýmus serpýllum)
Sand-ThymianSand-Thymian
(Thýmus serpýllum)
Familie: Labiátae (Lippenblütler)

© AnRo0002, Wikimedia CommonsCC-ZERO-1.0
Ysop
(Hyssópus officinális)
YsopYsop
(Hyssópus officinális)
Familie: Labiátae (Lippenblütler)
Schöllkraut
(Chelidónium május)
SchöllkrautSchöllkraut
(Chelidónium május)
Familie: Papaveráceae (Mohngewächse)
Wiesenknöterich
(Polýgonum bistórta)
WiesenknöterichWiesenknöterich
(Polýgonum bistórta)
Familie: Polygonáceae (Knöterichgewächse)

© Hajotthu, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-3.0
Fingerstrauch
(Potentílla fruticósa)
FingerstrauchFingerstrauch
(Potentílla fruticósa)
Familie: Rosáceae (Rosengewächse)

© Qwert1234, Wikimedia CommonsCC-BY-SA-4.0
Echte Brombeere
(Rúbus fruticósus)
Echte BrombeereEchte Brombeere
(Rúbus fruticósus)
Familie: Rosáceae (Rosengewächse)
Gewöhnliches Frühlings-Fingerkraut
(Potentílla neumanniána)
Gewöhnliches Frühlings-FingerkrautGewöhnliches Frühlings-Fingerkraut
(Potentílla neumanniána)
Familie: Rosáceae (Rosengewächse)
Kultur-Apfel
(Málus doméstica)
Kultur-ApfelKultur-Apfel
(Málus doméstica)
Familie: Rosáceae (Rosengewächse)
Kriechendes Fingerkraut
(Potentílla réptans)
Kriechendes FingerkrautKriechendes Fingerkraut
(Potentílla réptans)
Familie: Rosáceae (Rosengewächse)
Silber-Fingerkraut
(Potentílla argéntea)
Silber-FingerkrautSilber-Fingerkraut
(Potentílla argéntea)
Familie: Rosáceae (Rosengewächse)