Smagy — Das Pflanzen-Portal zum Mitmachen

Letzte Änderung: 25.09.2018

Pflanzwettbewerb: ES SUMMT

Ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Magdeburger Verein "Grünstreifen e.V."

Wir wollen nicht tatenlos dabei zusehen, wie die Insekten lautlos von der Bildfläche verschwinden!

MACHT MIT UND GEWINNT

Aktuell gibt es wieder einen Preis zu gewinnen. Das Preispaket wird unter allen verlost, die mit ihrem Insekten-Paradies am Wettbewerb teilnehmen und bislang noch keinen Preis gewonnen haben. Teilnahmeschluss für diese Verlosung ist der 23.09.2018.

Die bisherigen Preise und GewinnerInnen gibt es hier zu sehen.

Beschränkt auf Magdeburg & Umgebung

Buch und Honig
In diesem Preis-Paket sind das Buch "Wildbienenhelfer: Wildbienen & Blühpflanzen" (www.wildbienenretter.de), gefördert durch den Kirchlichen Entwicklungsdienst (KED) der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKMD) sowie ein Glas Honig, das von Mitgliedern des Imkervereins Magdeburg gespendet wurde, enthalten.


Erfahren Sie mehr darüber, was genau es mit dem Insektensterben auf sich hat ...
Deshalb starten wir einen Pflanzwettbewerb. Wessen Blütenpracht zieht die meisten Insekten an, vom Frühjahr bis zum Herbst? Es geht darum, Insektenparadiese zu schaffen. Es sollen möglichst unbepflanzte Flächen für Insekten erschlossen und bestehende bepflanzte Flächen aufgewertet werden, indem deren Pflanzenvielfalt erhöht und an Insektenbedürfnisse angepasst wird.

Und so funktionierts

  1. Finden Sie heraus, welche Pflanzen für Insekten besonders attraktiv sind und bereichern Sie Ihren Balkon oder Garten damit. Denken Sie daran, dass es Insekten das ganze Jahr über gibt. Beim NABU gibt es viele nützliche Tipps.

  2. Lassen Sie andere daran teilhaben, wie Ihr Insektenparadies aussieht und an was für Pflanzen sich die Insekten erfreuen dürfen. Dafür gibt es hier eine nützliche Funktion: Sie können Ihr eigenes Pflanzenbuch erstellen. Für Sie nur wenige Klicks. Festigen Sie Ihr Wissen und teilen Sie es mit anderen. Und wir bekommen einen ersten Eindruck, wie die Insektenparadiese aussehen und vor allem, welche Pflanzen dort zu finden sind.

  3. Und nicht zuletzt soll dieser Wettbewerb dem Naturschutz dienen und andere zum Nachahmen motivieren. Zeigen Sie Bilder, wie Sie z.B. gemeinsam Ihr Insektenparadies anlegen oder Vorher-Nachher-Bilder oder Bilder von Ihrer Blütenpracht und wie die Blüten von Insekten besucht werden.

Wer kann mitmachen?

Alle, denen eine Fläche zum Bepflanzen zur Verfügung steht. Die Fläche muss sich innerhalb von Magdeburg oder einer angrenzenden Ortschaft befinden.

Und worauf kommt es an?

Die Insekten sollen sich wohl fühlen. Das geht am besten, wenn die Pflanzen ihnen Unterschlupf und Nahrung bieten. Bienen, Falter und Käfer mögen z.B. Blüten-Nektar und Pollen. Für Schmetterlingsraupen sind hingegen bestimmte Blätter eine willkommene Mahlzeit. Häufig gibt es auch sehr spezialisierte Insekten, die am meisten bedroht sind, da sie auf ganz bestimmte Pflanzen angewiesen sind.
Je mehr verschiedene Insekten durch Ihre Pflanzen angezogen werden, desto besser. Schließlich soll es um den Erhalt der Artenvielfalt gehen. Auf der anderen Seite kommt es nicht darauf an, möglichst exotische Pflanzen zu haben. Heimische, vielleicht sogar vom Aussterben bedrohte Pflanzen sollten den Vorzug erhalten. Hier gilt es, zwischen Nutzen für Insekten und Pflanzenherkunft abzuwiegen.

Wann ist Teilnahmeschluss?

Teilnahmeschluss ist der 30.09.2018.
Unter allen TeilnehmerInnen werden nach diesem Teilnahmeschluss die drei Gewinnerinnen oder Gewinner des Pflanzwettbewerbs durch eine Jury ermittelt.

Was gibt es zu gewinnen?

Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Denn wir sind der Meinung, dass Sie für Ihren Einsatz für den Naturschutz belohnt werden sollen.
Wir werden über den gesamten Zeitraum des Wettbewerbs Preise sammeln und möglichst viele Preispakete zusammenstellen und verlosen, so dass nicht nur die ersten drei GewinnerInnen des Wettbewerbs einen Preis bekommen. Eine Übersicht über die bisherigen und aktuellen Preise gibt es hier zu sehen.

Wie werden die Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt?

Die bunt gemischte Jury, bestehend aus drei Mitgliedern, wird sich sowohl aus Expertinnen oder Experten auf dem Gebiet der Pflanzen- und Insektenkunde als auch aus engagierten Naturfreunden zusammensetzen. Nachdem anhand der Dokumentation (Pflanzenbuch und Bilder) eine Vorauswahl getroffen wurde, werden die favorisierten Insektenparadiese besucht. Danach werden die drei ersten Plätze ermittelt.
Gewinnen wird nicht unbedingt, wer die größte Fläche mit den meisten nützlichen Pflanzenarten geschaffen hat. Vielmehr steht auch der Weg dorthin im Vordergrund.
Diese Punkte werden bei der Bewertung hauptsächlich eine Rolle spielen:

Mitmachen in drei Schritten

  1. Anmelden auf dem Pflanzen-Portal

  2. Pflanzenbuch erstellen. Sehen Sie hier ein Video, wie es geht.

  3. ... und hier teilen Sie uns mit, dass Sie mitmachen möchten und geben uns ein paar Informationen über Ihr Insekten-Paradies.



Bei Problemen, Fragen oder Anregungen bitte E-Mail an pflanzenreich@gruenstreifen-ev.de